Alliance Tire Group startet Fotowettbewerb „Landwirt-schaft ist meine Welt“

Alliance Tire Group (ATG) sucht das Landwirtschaftsfoto des Jahres / Aufgerufen sind neben Landwirten/innen und Lohnunternehmern/innen auch alle anderen, die Freude an der Landwirtschaft haben / Kreativität und gutes Auge für Motive gefragt

 

15.09.2015

Die Alliance Tire Group, einer der weltweit führenden Hersteller von Agrar-Reifen, lädt interessierte Hobbyfotografen im Vorfeld der diesjährigen Agritechnica zu einem Bilderwettbewerb ein.

Unter dem Motto „Mehr als nur ein Job – Landwirtschaft ist meine Welt!“ sind Landwirtinnen und Landwirte, Lohnunternehmerinnen und Lohnunternehmer sowie alle an der Landwirtschaft Interessierten eingeladen, ihre Fotos einzureichen. „Landwirtschaft steht für eine Vielfalt von Tätigkeiten in und mit der Natur. Dabei geht es um die Erzeugung von hochwertigen und sicheren Lebensmitteln, um den verantwortungsvollen Umgang mit Tier, Natur und Umwelt und natürlich auch um den wirtschaftlichen Erfolg der Betriebe.

 
Mit unserem Wettbewerb wollen wir die gesellschaftlichen Leistungen der Landwirtschaft in den Vordergrund rücken. Wir hoffen auf eine Vielzahl von Einsendungen, die zeigen, warum Landwirtschaft nicht nur eine ganz wesentliche Rolle spielt, sondern vielfach auch als ‘der schönste Beruf der Welt‘ wahrgenommen wird“, sagt Peter Baur, Präsident von ATG Europe.
 
Interessante Preise warten auf die Sieger, die von einer Fachjury aus Fotografen und Marketingexperten ausgewählt und anlässlich der Agritechnica 2015 in Hannover ausgezeichnet werden. Bei der Auswahl der Siegerfotos werden die fotografische Qualität und die Bildaussage, vor allem in Bezug auf das Thema des Alliance Agrar.Photo.Contests, eine besondere Rolle spielen.
 
Teilnehmer können ihre Bilder einfach online unter www.landwirtschaft-ist-meine-Welt.de hochladen.
 
Mehr Infos zu dem Wettbewerb, der mit dem Einsendeschluss am 25. Oktober 2015 endet, finden sich auch unter www.landwirtschaft-ist-meine-welt.de.
 
 „Wir wünschen allen Teilnehmern dieses Wettbewerbs viel Spaß und Erfolg dabei, aussagestarke Momente aus dem ‘schönsten Beruf der Welt‘ mit Charme, Witz und Kreativität durch die Sucher ihrer Kameras einzufangen – und wir sind sehr auf das Ergebnis gespannt“, so Peter Baur.